neuer hintergrund

GESPRÄCHSTERMIN MIT DEM ARBEITSKREIS DIGITALES UND DATENSCHUTZ DER SPD-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG

Am 26.03.2019 lud der Arbeitskreis Digitales und Datenschutz der SPD zu einem Gesprächstermin ein. Diskutiert wurde vor allem in den folgenden fünf Kernthemen: 

Einschätzung zum Koalitionsvertrag
Dem Thema Digitalisierung wird im Koalitionsvertrag große Bedeutung beigemessen. Positiv sticht hervor, dass die Diskussion um Digitalisierung sich nicht auf reine ITK-Themen beschränkt, sondern die Digitalisierung ganzheitlich betrachtet. 

Digitale Bildung
Hessen ist bei der Digitalen Bildung bereits auf einem guten Weg. Nach der Verabschiedung des Digitalpakts Schule muss dieser nun schnell in die Fläche gebracht werden: Bei nahezu allen Schulen herrscht noch viel Unklarheit darüber, wie die Mittel aus dem Digitalpakt letztlich an den Schulen ankommen. Hier sollten die Länder schnellstmöglich Anlaufstellen schaffen, die den Schulen bzw. Schulträgern als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. 

Fachkräftemangel und Weiterbildung
In Hessen arbeiten viele IT-Spezialisten. Um diesen Standard zu erhalten, müssen die Menschen auf die digitalisierte Welt vorbereitet werden. Denn schon jetzt fehlen deutschlandweit 82.000 IT-Fachkräfte. Über Schul-, Berufs-, Hochschul- und Weiterbildung kann Hessen seine Vorreiterrolle im digitalen Wettbewerb festigen. 

Breitbandausbau
Neben geplanten Förderungen wie dem Mobilfunkförderprogramm ist es aber wichtig, Anreize für privatwirtschaftliche Investitonen zu setzen. Zudem sollte die Basisversorgung auf dem Land als größtes Problem bekämpft werden. Entscheidend sind dabei grundsätzlich die Bandbreite und Qualität der Netze und weniger die Technologie dahinter. 

Smart City 
Darmstadt hat den BITKOM-Wettwerb Smart City gewonnen. Laut Koalitionsvertrag sollen die Erfahrungen der „Digitalen Stadt“ Darmstadt nun genutzt und in ihrer Modellwirkung weiter gestärkt werden. 

Sollte Interesse an den Ergebnissen der Diskussionsrunde bestehen können Sie Sich gerne an Jürgen Hatzipantelis, welcher in seiner Rolle als Landessprecher Hessen für den BITKOM-Verband beteiligt war, wenden.

Bildinformation
Tobias Eckert, MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD Hessen; Jürgen Hatzipantelis, siticom GmbH; Lena Flohre, Referentin Landespolitik, bitkom e.V.; Bijan Kaffenberger, MdL, SPD Hessen (v.l.n.r) 

Jürgen Hatzipantelis

Managing Director

Unser Grundsatz, eine „Extrameile“ zu gehen, soll dazu dienen Ihre Erwartungen zu übertreffen, und Ihnen ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten. Dabei nutzen wir unser Verständnis über Ihr Geschäft, um mit unseren Leistungen einen echten Mehrwert zu generieren. Sie dürfen das Beste erwarten.

  • unsere mitarbeiter sind unser höchstes gut
  • fokus. fokus. fokus.
  • MEHRWERT BRINGT MEHR WERT

Endlich Drin.

Als Erster informiert:
100%
News.
0% Werbung.

Jetzt anmelden: